';

Unsere beste Lage an der Mariensäule

Hesslocher Liebfrauenberg

Reichhaltige Vielschichtigkeit

Der Liebfrauenberg liegt auf der Gemarkung Hessloch, direkt im bzw. am Ort, in einer Höhenlage von etwa 170-240 m über NN.

 

Der an dieser Stelle kräftig einfallende kühle Westwind bewirkt eine besonders langsame Entwicklung der Vegetation. Die Trauben reifen dadurch spät aus und entwickeln eine individuelle, mineralgeprägte Komplexität.

Die Lage wurde 1524 mit dem Namen „in unser lieben frauen padt” und 1737 mit dem Namen „am Liebfrauenberg” benannt. Die Bezeichnung beruht auf den Besitz eines Liebfrauenstifts oder Marienaltars.

Der aus Kalkstein entwickelte Terra Fusca geht auf ein vor 23 Millionen Jahren entstandenes Kalkalgenriff zurück. Lehm- und Tonschichten mit einem hohen Anteil an Eisenoxiden/-erzen verursachen die kräftig braune bis rötliche Färbung des Bodens. Dessen hohe Kalkgehalte stammen aus einer mit dem Kalkstein vermischten Lößschicht, ein Garant für elegante, kühle Mineralik.

Durch den hohen Wassergehalt im Tonboden erfolgt die Erwärmung des Bodens im Frühjahr verzögert, mit einer besseren Wärmespeicherung im Herbst. Die Bindungsfähigkeit der Tonminerale gewährleistet eine gute Nährstoffversorgung bei hohem Kalkanteil. Wurzeln können den steinigen Untergrund nur schwer durchdringen. Ältere Reben, die dieses beschwerliche Unterfangen vollbracht haben, ziehen auch in Trockenphasen immer Wasser und Mineralien aus der Tiefe.

Die Weine vom Liebfrauenberg zeichnen sich durch ihre lang anhaltende Mineralik aus.

 

Charakteristisch sind die salzigen, gehaltvollen Aromen kombiniert mit frischer Fruchtigkeit. In der Jugend noch sehr zurückhaltend, haben die Weine aber sehr oft ein großes Entwicklungspotenzial.

Weincharakteristik:

Fruchtbetont, gehaltvoll, angenehme Üppigkeit, Potenzial, Reifezeit notwendig, rauchige Noten, sanfte Säure, Mango und Marille, Spannung, Schmelz, reichhaltige Vielschichtigkeit

Weine:

Hesslocher Riesling
Weißwein trocken

Hesslocher Riesling
Spätlese

Hesslocher Auxerrois
Weißwein trocken

Hesslocher Burgunder Trilogie
Weißwein trocken

Hesslocher Gewürztraminer
Weißwein feinherb

Hesslocher Spätburgunder
Rotwein trocken

Hesslocher Liebfrauenberg Auxerrois
Weißwein trocken

Hesslocher Liebfrauenberg
Cabernet Sauvignon trocken

Rotwein trocken